Z21 Arduino Zentrale (Atmega1284p)

Aus Digital Modellbahn

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eigenbau | Zentrale | Z21 mobile | XpressNet | LocoNet | Booster

Arduino UNO Version | Arduino MEGA Version | Arduino DUE Version | Sanguino Version

Z21 logo.png

Beschreibung

Zentrale ATmega1284p (Eagle Schaltplan)

Aufgrund des geringen Speicherplatz des ATmega328p (Arduino UNO), welcher nicht ausreicht um alle Funktionen zu implementieren, wurde der Schaltplan erweitert so das ein ATmega1284p (Sanguino) genutzt werden kann. Dazu muss ein zusätzliches Plug-In für die Arduino IDE installiert werden. Das notwendige File ist unten zum Download bereitgestellt.
Zur Spannungsversorgung kann ein Universal Laptop Netzteil mit 12V/15V/16V/18V/19V/20V/24V, einstellbarer Ausgangsspannung verwendet werden.
Funktionsumfang

  • alle Funktionen der Arduino MEGA Zentrale
  • kein DCC Eingang für Fremzentrale

Pinbelegung

Hier eine Auflistung der Pinbelegung für den ATmega644p und ATmega1284p im Sketch "Arduino Z21 Zentrale"

Arduino Pin MCU Pin Funktion aktiv Pegel (HIGH/LOW)
0 1 PB0(INT0) frei not used!
1 2 PB1(INT1) frei not used!
2 3 PB2(INT2) CS für Ethernet-Shield W5100
3 4 PB3 GO/STOP (Booster extern) HIGH
4 5 PB4 SHORT (Booster extern) LOW
5 6 PB5 MOSI W5100
6 7 PB6 MISO W5100
7 8 PB7 SCK W5100
8 14 PD0(RX0) WLAN_RX oder Debugging Serial
9 15 PD1(TX0) WLAN_TX oder Debugging Serial
10 16 PD2(RX1) XpressNet_RX Serial
11 17 PD3(TX1) XpressNet_TX Serial
12 18 PD4 DCC HIGH/LOW
13 19 PD5 SHORT2 (Booster intern) LOW
14 20 PD6 LocoNet_RX (in) HIGH/LOW
15 21 PD7 LocoNet_TX (out) HIGH
16 22 PC0(SCL) XpressNet_S/R HIGH/LOW
17 23 PC1(SDA) GO/STOP2 (Booster intern) LOW
18 24 PC2(TCK) frei not used!
19 25 PC3(TMS) frei not used!
20 26 PC4(TDO) frei not used!
21 27 PC5(TDI) frei not used!
22 28 PC6 frei not used!
23 29 PC7 Programmiergleis Relais (PROG) HIGH
24 (A7) 33 PA7 AV Power not used!
25 (A6) 34 PA6 DCC status LED HIGH
26 (A5) 35 PA5 Kurzschluss LED HIGH
27 (A4) 36 PA4 Taster/Reset oder Current Sensor (ACK) LOW
28 (A3) 37 PA3 S88 Reset
29 (A2) 38 PA2 S88 PS/Load
30 (A1) 39 PA1 S88 Clock
31 (A0) 40 PA0 S88 Data in

Bilder