Difference between revisions of "DCC Spezialdekoder"

From Digital Modellbahn
m
 
(6 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 1: Line 1:
 
{{Vorlage:Navigationsleiste DCC}}
 
{{Vorlage:Navigationsleiste DCC}}
 
__FORCETOC__
 
__FORCETOC__
 
 
== DCC Polaritätstester ==
 
== DCC Polaritätstester ==
 
[[Datei:DCC_Pol_Test.jpg|thumb|left|140px|Polaritätstester]]
 
[[Datei:DCC_Pol_Test.jpg|thumb|left|140px|Polaritätstester]]
Line 8: Line 7:
 
Für den Aufbau ist ein ATtiny25 mit 8 Mhz interner Clock ausreichend. Es kann aber auch ein anderer ATtiny45, ATtiny85 oder sogar ein Digispark Mini genutzt werden.  
 
Für den Aufbau ist ein ATtiny25 mit 8 Mhz interner Clock ausreichend. Es kann aber auch ein anderer ATtiny45, ATtiny85 oder sogar ein Digispark Mini genutzt werden.  
  
=== Software ===
+
===<u> Download </u> ===
Für das Kompilieren mit der Arduino IDE ist der ATTinyCore mittels des Boardverwalter zu installieren.
+
Für das Kompilieren mit der [http://pgahtow.de/?open=arduinoIDE Arduino IDE] ist das Board [http://github.com/SpenceKonde/ATTinyCore ATTinyCore] mittels des Boardverwalter zu installieren.
 
:* [https://sourceforge.net/projects/pgahtow/files/DCC/Polarity_Test/DCC_TinyPol_MEGA.ino/download Sketch DCC Tiny PolTest]
 
:* [https://sourceforge.net/projects/pgahtow/files/DCC/Polarity_Test/DCC_TinyPol_MEGA.ino/download Sketch DCC Tiny PolTest]
  
Line 20: Line 19:
 
->[[Arduino#ATtiny_f.C3.BCr_Arduino_IDE| Für das Programmieren des ATtiny ist eine Anpassung der Arduino IDE notwendig.]]
 
->[[Arduino#ATtiny_f.C3.BCr_Arduino_IDE| Für das Programmieren des ATtiny ist eine Anpassung der Arduino IDE notwendig.]]
  
=== Software ===
+
===<u> Download </u> ===
 +
Für das Kompilieren mit der [http://pgahtow.de/?open=arduinoIDE Arduino IDE] ist das Board [http://github.com/SpenceKonde/ATTinyCore ATTinyCore] mittels des Boardverwalter zu installieren.
 
:* [http://sourceforge.net/projects/pgahtow/files/other%20Arduino%20Projects/TinyAktion/Tiny2PushButton.ino/download Sketch Tiny2PushButton]
 
:* [http://sourceforge.net/projects/pgahtow/files/other%20Arduino%20Projects/TinyAktion/Tiny2PushButton.ino/download Sketch Tiny2PushButton]
  

Latest revision as of 11:42, 27 September 2021

Eigenbau | Allgemein | Railcom | DCC-Dekoder | Servo-Dekoder | Spezialdekoder

DCC Polaritätstester

Polaritätstester
ATTiny25 Schaltung für Polaritätstestern (Eagle)

Zu Erkennung der DCC Polarität am Gleis habe ich einen kleinen DCC Dekoder entwickelt, der das DCC Signal analysiert und erkennt auf welcher Seite zuerst ein Bitwechsel passiert. Dieser Tester kann verwendet werden um bei Kehrschleifen oder Boosterübergänge die Polarität des DCC Datensignals zu überprüfen.
Der Tester besitzt dazu zwei LEDs welche so angeordnet sind, das sie sich über dem jeweiligen Gleis befinden. Es leuchtet beim Anliegen eines DCC Signals eine der beiden LEDs auf.
Wenn eine Gleichspannung angelegbt wird, also kein DCC Signal, wird die Polarität der Gleichspannung über die LEDs dargestellt. Dazu blinkt eine LED, die andere leuchtet dauerhaft. Damit kann der Polaritätstester auch beim Anschluss von LED Lampen für die Anlagenbeleuchtung zur Polaritätserkennung eingesetzt werden.
Für den Aufbau ist ein ATtiny25 mit 8 Mhz interner Clock ausreichend. Es kann aber auch ein anderer ATtiny45, ATtiny85 oder sogar ein Digispark Mini genutzt werden.

Download

Für das Kompilieren mit der Arduino IDE ist das Board ATTinyCore mittels des Boardverwalter zu installieren.

Knopf-Aktion

Schaltung für zwei Aktionen
ATTiny45/85 Schaltung für Aktionen (Eagle)

Kleines Modul für Knopf-Aktionen an der Modellbahnanlage. Bewegungen wie ein Windrad oder auch Soundeffekte (z.B. Sirene) können dabei vom Besucher eingeschaltet werden. Das Modul kann bis zu zwei Aktionen unabhängig voneinander schalten. Für jede Aktion gibt es eine PWM gesteuerte LED über die, die Aktivität signalisiert wird. Eine Aktion ist Standardmäßig für 30 Sekunden aktiv und weitere 20 Sekunden gesperrt. Die Aktionen können direkt oder über ein Relais an dem Aktionsmodul angeschlossen werden.

-> Für das Programmieren des ATtiny ist eine Anpassung der Arduino IDE notwendig.

Download

Für das Kompilieren mit der Arduino IDE ist das Board ATTinyCore mittels des Boardverwalter zu installieren.

Modellsound

Verbindung Arduino SD-Card Reader

In der ENTWICKLUNG!
Es gibt Sound Abspieler wie den Uhlenbrock Sound-Director 38000 (MP3-Wiedergabe), diese sind sehr teuer wenn man zum Beispiel nur ein Geräusch für eine Kirche, Wasserfall, oder Tiere benötigt.
Mittels eines Arduino und einem SD-Kartenleser lässt sich ein kostengünstiger 8-Bit (16-Bit möglich) WAV Audio Player erstellen. Auf der SD-Card werden die Geräusche im WAV-Format abgelegt. Das WAV-Format ist notwendig, da der Prozessor im Arduino (ATmega328p) nicht ausreichend Leistung hat um ein MP3-File zu dekodieren.

Library

Hardware

Geräusche

Hier können die benötigten Modellbahngeräusche heruntergeladen werden: (Achtung eine Konvertierung des Format ist notwendig!)